Flanieren, Fre­unde tre­f­fen und feiern: Am Woch­enende kamen Tausende zum Bürg­er­fest. An allen Tagen lief der Fes­t­be­trieb bis in den späten Abend — entspan­nt mit Kun­st und Kultur.

Menü